Känguru der Mathematik

Am Donnerstag, den 15. März 2018 fand wieder der alljährliche Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ statt. Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den gemeinnützigen Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V., der seinen Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin hat, vorbereitet und ausgewertet. Durchgeführt wird der Wettbewerb dezentral an den Schulen.
Am Bunsen Gymnasium Heidelberg nahmen in diesem Jahr 63 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 bis 9 teil. In 75 Minuten waren 24 bzw. 30 Aufgaben zu lösen. Bei jeder Aufgabe standen 5 Antwortmöglichkeiten zur Auswahl, von denen jeweils nur eine richtig war.
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer des Känguru-Wettbewerbs erhielt eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl. Dazu gab es für jeden eine Broschüre mit den Aufgaben, Lösungen und weiteren mathematischen Knobeleien sowie als „Preis für alle” ein kreatives Knobelspiel. Für die deutschlandweit Besten gibt es 1., 2. und 3. Preise, und an jeder Schule erhält der Teilnehmer mit dem weitesten „Kängurusprung” (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) ein T-Shirt. In diesem Jahr konnten 6 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums 1./2. und 3. Preise erringen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Schule

Bunsen-Gymnasium
Humboldtstraße 23
69120 Heidelberg
Tel.: +49(0)6221 64340
Fax: +49(0)6221 419421

Freundeskreis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok