Mai 2009

Datum Zeit Beschreibung
Sa 09.05.09   Konzert des BunSEL-Chors (Rottmannsaal)
     
Mo 11.05.09
bis
Mi 20.05.09
  Schüleraustausch - Bunsen-Schüler in Montpellier
Di 12.05.09   Fit Kids für morgen
  5. + 6. Std. Bewerbertraining der Sparkasse HD für die Kl. 9a
  19:30 Elternbeiratssitzung
     
Mi 13.05.09
bis
Fr 15.05.09
  Fachpraktische Abiturprüfung Sport
Do 14.05.09 3. + 4. Std. Bewerbertraining der Sparkasse HD für die Kl. 9b
  14:00 4. Gesamtlehrerkonferenz
Fr 15.05.09 15-18 Uhr Dt.-franz. Fest (bili-Schüler) am BG
     
Mo 18.05.09 3. + 4. Std. Bewerbertraining der Sparkasse HD für die Kl. 9c
Di 19.05.09   Schule trifft Wissenschaft
     
Do 21.05.09
bis
So 07.06.09
  Pfingstferien

09. Mai 2009

Alles aus Liebe

Der BunSEL-Chor lädt am Samstag, 09. Mai 2009, 19.30 Uhr in den Carl-Rottmann-Saal ein zu einem Konzert rund um das Thema "Liebe"

[nach oben]


12. Mai 2009

Fit Kids für morgen

3. Platz für das Bunsen-Gymnasium bei Fitkids der Metropolregion

Zum Top-Event der Aktion "Fit Kids für morgen" waren nahezu 10.000 Schülerinnen und Schüler aus der Metropolregion gekommen, 6000 handelten sich eine Absage ein und das Bunsen-Gymnasium war mit mehreren 5. und 6. Klassen mitten im Geschehen der SAP-Arena.

Für die Schülerinnen und Schüler eine willkommene Unterbrechung des Schulalltags, für die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer eine Attacke auf Gehör und bisherige Sehgewohnheiten.
Der Geschmack der Teenies ist nun mal etwas anders, denn mit Jimi Blue Ochsenknecht und "Queensberry", der Gewinnerband der aktuellen Popstar-Staffel, schnellten die Dezibelwerte in abenteuerliche Höhe. Klasse die Leistungen der Breakdance-Weltmeister Flying Steps aus Berlin.

Die sympathische Moderation von Malte Arkona (Tigerentenklub) setzte auch Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer hervorragend in Szene, der im Dialog mit Nanolino spielerisch medizinische Grundverständnisse und Freude an der Bewegung vermittelte.

Bei dieser Veranstaltung wurde mit den anwesenden Schülerinnen und Schülern auch der Weltrekord für das größte Klassenzimmer gebrochen und der Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde geschafft.

Im Ideenwettbewerb dieser Aktion haben 700 Schulen mit unterschiedlichen Beiträgen teilgenommen, hier lag die Dominanz bei den Klassen 3 bis 6. Umso überraschender, als das Bunsen-Gymnasium mit dem Sensus-Programm und seinen sonstigen sportlichen Aktivitäten einen 3. Platz erzielten. Verena Mechelk und Ute Nuninger konnten sich und ihre Klassen auf einer Riesenleinwand dokumentiert sehen.



 

Dr. Gomer von der BASF, einer der Hauptsponsoren der Aktion, wird demnächst im Bunsen-Gymnasium die Preise -ein Klassensatz von Kosmos-Experimentierkästen und Bücher- übergeben.

Hut ab vor der logistischen Leistung, diese Schülermassen zu organisieren. Für das Bunsen-Gymnasium sorgten die Kollegen/innen Falkner, Gierok, Locher, Mechelk, Munk, Rathke, Reske, Steen und Teuber dafür, dass alle Bunsianer auch wieder wohlbehalten in Heidelberg ankamen.
Für den Sportkreis war auch Gerhard Schäfer -Fachschaftsleiter Sport- auf der Ehrentribüne vertreten.

[nach oben]


12. bis 18. Mai 2009

Bewerbertraining der Sparkasse Heidelberg

Früh übt sich...

Die Sparkasse Heidelberg führte vom 12.-18. Mai 2009 für alle 9. Klassen des Bunsen-Gymnasiums Bewerbertrainings durch. Bei Frau Schneider und ihrem Team vom Ausbildungszentrum der Sparkasse lernten die Schüler/innen, wie man eine perfekte Bewerbung schreibt. Bei ihr führten sie Bewerbungsgespräche life durch und hatten die Gelegenheit einen echten Berufseignungstest zu bearbeiten. Ganz herzlichen Dank an unseren Kooperationspartner für die professionnelle Unterstützung im Rahmen der Berufsorientierung am Bunsen-Gymnasium! (BOGY)"

[nach oben]


15. Mai 2009

Deutsch-französisches Fest

Seit nunmehr zehn Jahren sind das Lycée Stanislas in Wissembourg und das Bunsen-Gymnasium Abibac-Partnerschulen.
Diese Freundschaft wollen wir anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens besonders feiern! Dazu laden wir am Freitag, 15. Mai 2009 von 15.00 bis 18.00 Uhr ins Bunsen-Gymnasium ein.


[nach oben]


19. Mai 2009

Schule trifft Wissenschaft

Das Heidelberger Life-Science Lab des DKFZ Heidelberg hat den Hauptpreis im Wettbewerb "Schule trifft Wissenschaft" gewonnen. Medizin-Nobelpreisträger und Juryvorsitzender Prof. Erwin Neher überreichte den Preis am 19. Mai im Deutschen Technikmuseum Berlin.

[nach oben]

zurück zur Archivübersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok