Sanitätsdienst

Bei ca. 850 Schülerinnen und Schüler und ca. 85 Lehrkräften kann es jederzeit zu kleinen Verletzungen und Unfällen kommen. Genau dann greift der interne Schulsanitätsdienst ein. Die Alarmierung erfolgt dann durch das Sekretariat über die Diensthandys der Sanitäterinnen und Sanitäter.

Damit die Erste Hilfe zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist, haben zwei bis drei Schulsanitäter jeden Tag Dienst. Diese werden bei Bedarf aus dem Unterricht gerufen und begeben sich mit der eigens hierfür beschafften Notfallausrüstung zu den verletzten bzw. erkrankten Personen. Weiter verfügt der Schulsanitätsdienst am Bunsen-Gymnasium über einen voll ausgestatteten Sanitätsraum.

Neben der täglichen Bereitschaft im Bedarfsfalle Hilfe zu leisten ist der Schulsanitätsdienst auch an Schulveranstaltung wie dem Bunsen-Cup, dem Bunsen-Ball und Sportfesten sowie den Stadtschulmeisterschaften, dem Sportabitur und Großübungen der Heidelberger Feuerwehr vertreten.

Ihr habt auch Lust dem Schulsanitätsdienst beizutreten?

Mitmachen können interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 8 zu Beginn eines neuen Schuljahres.

 

Erfolge:

 

Ansprechperson: Fr. Wohlfart

Neuigkeiten

             

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.